10 Fakten zum Quad fahren, die Sie nicht kannten

Uncategorized

Sind Sie schon einmal mit einem Quad gefahren? Wenn ja, dann wissen Sie, was für eine aufregende Erfahrung es ist, mit diesem stabilen Geländefahrrad versteckte Wege zu erkunden. Man braucht nicht viel Erfahrung, aber man hat trotzdem die Genugtuung, in kürzester Zeit an abgelegene Orte zu gelangen. Selbst wenn Sie ein erfahrener Quad-Fahrer sind, hier sind einige Fakten, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

  1. 1893 wurde das erste motorisierte Quad von Royal Enfield, einem britischen Radsportunternehmen, gebaut und verkauft. Es ähnelte einem ATV in Form einer pferdelosen Kutsche, die für den Straßentransport bestimmt war.
  2. In den 1970er Jahren begann Honda mit der Produktion von Trikes und Quads, die nach dem Muster ihrer Motorräder gebaut wurden.
  3. Suzuki ist als führend in der Weiterentwicklung von ATVs oder Quads anerkannt und 1982 wurde das erste ATV (QuadRunner LT125) als Freizeitfahrzeug für Anfänger verkauft.
  4. Die ersten ATV’s waren wirklich anders als die modernen Quads, die wir heute haben. Einige von ihnen kamen ursprünglich mit 6 Rädern. Sie waren so nackt, dass diese Fahrzeuge erst 1998 mit Rückleuchten ausgestattet wurden, als diese vorgeschrieben waren. Erst als der HONDA Rubicon in Produktion ging, wurden die ATVs mit GPRS ausgestattet.
  5. Hondas Einführung des FourTrax TRX350 4X4 ATV im Jahr 1986 ebnete den Weg für die heute populären ATV mit Allradantrieb.
  6. Als die 90er Jahre kamen, entdeckten die Menschen, dass ATVs das Potenzial haben, hilfreiche und leistungsstarke Arbeitsfahrzeuge zu sein, und seitdem werden sie häufig in landwirtschaftlichen Betrieben gesehen. Schließlich wurden Golfwagen und Flughafengepäckschlepper nach dem Vorbild des vierrädrigen Fahrrads mit modifizierten Spezifikationen für einen speziellen Zweck gebaut.
  7. Quads werden in drei Kategorien eingeteilt: Straßenzulassung, Geländefahrzeuge und Versorgungsfahrzeuge. Straßenzulassungen sind diejenigen, die registriert werden müssen und auf öffentlichen Straßen natürlich mit einem Führerschein gefahren werden dürfen. Gelände-Quads sind diejenigen, die für Freizeitaktivitäten, Bauernhöfe und andere Aktivitäten in schwierigem Gelände verwendet werden. Versorgungsunternehmen werden sowohl auf der Straße als auch bei der Arbeit eingesetzt.
  8. Der Australier Matt Coulter schrieb Weltrekordgeschichte, indem er den weitesten Distanzsprung auf einem Quad machte. Das Datum war der 17. April 200, als er über 14 Honda CRV-Fahrzeuge mit einer Distanz von 134 Fuß sprang.
  9. Jon Geutter aus Minnesota war die erste Person, die einen Rückwärtssalto auf einem vierrädrigen Fahrrad erfolgreich absolvierte.
  10. Das Einparken und Manövrieren ist auf einem Quad bei langsamer Geschwindigkeit einfacher. Die Hinterräder des Fahrzeugs bewegen sich tatsächlich in die entgegengesetzte Richtung als die Vorderräder.

Sie haben jetzt einige interessante Fakten über dieses Fahrzeug erfahren; jetzt ist es an der Zeit, den echten Nervenkitzel des Quads zu erleben. Die jahrelange Innovation und Verbesserung dieser wunderbaren Fahrräder hat zu einem sehr beliebten Action-Abenteuersport geführt. Sie wollen also selber Quad fahren in Brandenburg, dann besuchen Sie unsere Webseite und vereinbaren Sie einen Termin, auf ins Abenteuer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.